drapeau_menu_mobile

 

logo_header_mobile

croix_menu

Über ALPI

Wer wir sind – Was wir tun

ALPI (Applications Logiciels Pour l'Ingénierie) wurde 1986 von Michel Fanet (Electronics and Mechanical Engineer) gegründet. Heute ist ALPI europäischer Marktführer mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Software für die Elektroplanung und Projektierung. Softwarelösungen von ALPI dienen der Planung, Projektierung, Berechnung und Dokumentation von Nieder- bis Hochspannungsanlagen, berücksichtigen 17 inter-/nationale Elektronormen und optimieren Installations- sowie Betriebskosten.

Was uns anspornt – unsere Mission

Unsere Mission ist es, vom Elektroplaner über Elektroinstallateure, Bauherren, BIM-Manager bis hin zu Prüfstellen alle Akteure der Elektroindustrie mit Softwarelösungen für alle Aufgaben und alle Herausforderungen in der Elektroplanung auszustatten – in Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz und weltweit.

Heute sind mehr als 10.000 Caneco-Softwarelizenzen im weltweiten Einsatz. In der französischen Firmenzentrale und in den Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Italien, den USA und Burkina Faso arbeiten wir jeden Tag daran, unsere weltweite Wachstumsstrategie fortzusetzen und der Erfüllung unserer Mission täglich einen Schritt näher zu kommen.

Was uns unterscheidet – unsere Expertise

  • Seit Firmengründung setzt ALPI seine Entwicklungsarbeit auf sein umfassendes Wissen über maßgebliche Elektronormen auf. ALPI-Lösungen berücksichtigen heute alleine 17 internationale Elektronormen (IEC 60364, HD384, NF C 15-100, BS7671, VDE, ÖNORM, NIN-BT usw. Finden Sie hier eine Übersicht über alle untersützten Normen) und besitzen entsprechende Konformitätsbescheinigungen. Zahlreiche ALPI-Fachleute sind Mitglied in französischen und europäischen elektrotechnischen Normenkommissionen.
  • ALPI pflegt enge Beziehungen zu den wichtigsten Marktplayern, insbesondere zu allen relevanten Herstellern elektrischer Betriebsmittel. Deshalb sind mehrere 100 internationale Kataloge dieser Hersteller umfassend in unsere Software integriert. Daneben ist ALPI offizieller Autodesk Industriepartner.
  • ALPI-Kunden gehen die Herausforderung BIM mit Lösungen und Prozessen an, die ALPI speziell dafür entwickelt hat, den Datenstrom im dynamischen BIM-Modell effektiv zu nutzen. Diese Lösungen arbeiten auf den Plattformen AutoCAD® und/oder Revit®, per IFC ist uneingeschränkte openBIM-Fähigkeit gewährleistet.
  • Unternehmensspezifische Beratungs- und Betreuungsleistungen sowie Schulungsangebote für Softwareprodukte und elektrotechnische Normen bilden einen weiteren wichtigen Pfeiler des Lösungs- und Serviceangebots von ALPI.

Die Geschichte von ALPI

2019

ALPI wird Mitglied der Schneider Electric Gruppe.

Gründung der Tochtergesellschaft ALPI International Software España (Spanien).

2016

2016

Gründung der Tochtergesellschaft BIM Electrical (USA).

Gründung der Tochtergesellschaft ALPI Deutschland GmbH (Deutschland).

2013

2012

Gründung der Tochtergesellschaft ALPI Afrique (Burkina Faso).

Gründung der ALPI SA durch Michel Fanet (Frankreich).

1986

Globale Präsenz – mehr Kundennähe

ALPI vertreibt seine Lösungen und Dienstleistungen über ein europäisches Netzwerk langjähriger Vertriebspartner sowie über 10 eigene Standorte in Europa und weltweit – immer in Ihrer Nähe.