Nachrichten | 23/07/2014

Keine Kompatibilitätsgarantie mehr für ALPI-Software unter Windows XP

Seit dem 8. April 2014 stellt Microsoft keinen Support mehr für sein Betriebssystem Windows XP zur Verfügung. Ohne Update und Berichtigungen besteht die Gefahr, dass das Betriebssystem nicht mehr richtig läuft, vor allem bei der Installation neuer Software, die von unterschiedlichen Editoren entwickelt wurde.

Die Software von ALPI stützt sich auf Komponenten, die in das Betriebssystem integriert sind.
Da diese Komponenten bei Windows XP zu Störungen führen können, die von Microsoft nicht mehr berichtigt werden, kann ALPI nicht garantieren, dass seine  Software auf PCs, die mit Windows XP laufen, einwandfrei funktioniert.

Ebenso wenig können wir den Anwendern, die weiterhin mit ALPI-Software auf einem PC unter Windows XP arbeiten, garantieren, dass wir diese Störungen beheben können. Sie sollten deshalb zu einem neueren System migrieren.

Welche Risiken bringt das mit sich?

Wenn Sie weiterhin ALPI-Software auf PCs benutzen, die mit Windows XP laufen, können Störungen auftreten, die der ALPI-Support aus technischen Gründen nicht beheben kann.

Welche Versionen der ALPI-Software sind davon betroffen?

Insofern als die Instabilität keine ALPI-Software, sondern das Betriebssystem betrifft, sind von dem Ende der Kompatibilitätsgarantie alle Versionen der ALPI-Software betroffen.

Welche Alternativen gibt es?

Wir empfehlen Ihnen eine Migration zu einem neueren Betriebssystem. Alle neueren Versionen unserer Softwareprogramme funktionieren unter Windows Seven und Windows 8.

 
Software Kompatible Versionen
Caneco BT Alle Versionen ab inkl. 5.3.3
Caneco HT Alle Versionen ab inkl. 2.0
Caneco TCC Alle Versionen ab inkl. 1.1.5 
Caneco Implantation Alle Versionen ab inkl. 2.4 (1)
Caneco EP Alle Versionen ab inkl. 4.0 (2)
Caneco EP-Implantation Alle Versionen ab inkl. 2.4 (1)
Caneco Solar Alle Versionen ab inkl. 1.0 
OfficeElec Alle Versionen ab inkl. 2.1 

(1)  Version 2.3 kompatibel mit Windows 7 32 bits
(2)  Version 3.4 kompatibel mit Windows 7 und 8 mit32 bits

Die meisten der älteren Versionen funktionieren einwandfrei unter Windows Vista.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei vertrieb@alpi-software.com

RSS