Nachrichten | 25/10/2017

Caneco Implantation ab sofort in der Version 2017.R3 verfügbar

Caneco Implantation, die professionelle 2D/3D-CAD-Lösung für Elektroplanung & Enginering, hält in der neuen Version 2017.R3 vielzählige Weiter- und Neuentwicklungen bereit.

Sehen Sie jetzt im Video die Highlights des neuen Release!

Weitere Details zu allen Release-Highlights haben wir außerdem hier für Sie ausführlich zusammengefasst. Lesen Sie einfach "weiter im Text" unterhalb des Highlights-Videos zum neuen Caneco Implantation-Release!

 

 

 

 

Neue Funktionen in Caneco Implantation 2017.R3  basierend auf den Plattformen Autodesk AutoCAD® MEP/ADT/OEM:

Kompatibel mit AutoCAD®-MEP-ADT 2016/2017/2018

1. IFC Export: Caneco Implantation ist ab sofort Open-BIM fähig. Verteiler, Verbraucher und Kabeltrassen werden auf Basis von AutoCAD MEP in das IFC-Format exportiert (nicht in der OEM-Version verfügbar).

 
 

 

2. Verbesserte Kommunikation zur Berechnung mit Caneco BT: Flexible Änderungsmöglichkeit der gesamten Projektstruktur zu jeder Zeit für Verteiler, Stromkreise und Verbraucher. Einheitliche Bearbeitungsweise innerhalb der Caneco BIMelec-Lösung (Caneco BT + Caneco BIM + Caneco Implantation)

 

3. Querschnitte für Steuerleitungen: Automatische Zuweisung von Kabeldurchmessern für Steuerleitungen.


 

 

4. Stromquellen in der CAD: Es ist nicht notwendig, die Stromquellen wie Transformatoren in Caneco Implantation zu zeichnen. Der Beginn der Netzstruktur für die Berechnung mit Caneco BT ist somit noch intuitiver und einfacher.

 

5. Automatischer Nachweis der Trassenbelegung: Caneco Implantation generiert automatisch einen vollständigen Report über die Belegungen einzelner Kabeltrassenabschnitte in HTML und Excel-Format.


 

6. Neue Kopierfunktion für den Wohnungsbau: Um komplette Wohnungsanlagen schnell erstellen zu können, bietet Caneco Implantation eine dynamische Kopierfunktion, mit der mit nur einem Klick die gesamte Wohnungsinstallation kopiert und automatisch hochgezählt wird.

 

 

Erweiterungen

 

1. Flexible Beschriftungen: Vorgabe der automatischen Hochzählfunktion.


 

 

2. Stromkreisprüfung auf Plausibilität: Caneco Implantation prüft auf Plausibilität von Motorstromkreisen und Standardleistungen, sodass keine falsche Zuordnung von Stromkreisen stattfinden kann.


 

 

3. Überarbeiteter DWG-Export: Zusammengehörende Verbraucher, die mit einem Kabel verbunden sind, können zur Übersichtlichkeit automatisch beschriftet und dargestellt werden. Kabelbeschriftungen werden beim DWG-Export als Block exportiert.

 

 

 

Erweiterung bestehnder Funktionen
 

1. Etagenübergreifende Projektierung: Überarbeitung der Etagenübergreifenden Projektierung. Es können auch dynamische Blöcke aus anderen Zeichnungen importiert, verkabelt und in die Gesamtstückliste übernommen werden.

2. Rückgängig: Die Funktion „Rückgängig“ wurde für Kabeltrassenänderungen umgesetzt.

3. Kabeltrassenquerschnitte: Der Report für Kabeltrassenbelegungen wurde überarbeitet.

4. Kopieren und Einfügen: Die Befehle Strg+C sowie Strg+V stehen nun zur projektübergreifenden Verarbeitung zur Verfügung.

5. Kabeltrassen: Automatische Drehung um 90° für Kabeltrassen sowie Berücksichtigung der Rotation beim Auftrennen.

6. BETA-Funktionen
Aus einem Caneco Implantation (auf AutoCAD) automatisch ein vollständiges Revit-Projekt erzeugen (mit Caneco BIM 1.3): Wenn ein klassisches Projekt auf Basis von AutoCAD doch als Revit-Projekt weitergeführt werden soll, oder Sie sich langsam an Revit herantasten wollen, kann dieses Projekt jederzeit in Revit übernommen werden.

Hierbei werden...:
     • …Verteiler mit allen elektrischen Caneco-Eigenschaften und angeschlossenen Stromkreisen zu Revit Verteiler-Familien übernommen. Spannungsebenen werden für das Revit-Projekt erzeugt.
     • …Verbraucher/Installationen zu vollständigen Revit-Familien inklusive elektrischen Eigenschaften und elektrischem Anschluss umgewandelt.     
     • 
…alle erzeugten Stromkreise, Steuerstromkreise, Adressnummern, Loops etc. übernommen und sogar automatisch im Revit-Systembrowser angezeigt.
     • …das automatische Kabelrouting/Verkabelung übernommen und in den Revit-Ansichten dargestellt.
      …die Verlegesysteme mit den vollständigen und berechneten Eigenschaften in Revit aufgebaut.
      …optional mehrere Caneco Implantation-Projekte zu einem Revit-Projekt zusammengefasst. Dabei werden Verteilungen mit gleichem Namen zu einer einzelnen zusammengefasst. Damit können klassisch erstellte CAD-Projekte, die in separaten Ebenen gezeichnet wurden, zu einem Gesamtmodell mit zusammenhängender Verkabelung kombiniert werden.
      …die Caneco Implantation-Blöcke mit 2D- und 3D-Ansichten im Revit-Modell angezeigt.
      …Änderungen, die in Caneco Implantation ODER im Revit-Modell vorgenommen wurden, für beide Systeme übernommen. Kopieren Sie z. B. Leuchten im Revit-Modell, werden diese auch in Caneco Implantation erstellt.

 

 

Kunden mit einem bestehenden Softwareservicevertrag erhalten die Updates automatisch über den mitinstallierten ALPI-Updater oder über unsere Homepage.

Finden Sie hier mehr Informationen zur Software.

Bei weiterführenden Fragen wenden Sie sich gerne an uns!

Ihr Kontakt:

Tel.:      +49 (0)6204/60 40 60
E-Mail:  vertrieb@alpi-software.com

 

 

RSS